Language

Verein für Hirn-Aneurysma-Erkrankte

Termine

neurorad 2017 in Köln - Gürzenich

Seit vielen Jahren nimmt der Verein für Hirn-Aneurysma-Erkrankte - der Lebensweig e.V. an der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie - neurorad - teil. Der Verein unterhält einen Messestand und kommt hier mit Fachleuten aus Medizin und Industrie ins Gespräch. Wir erhalten neue Kontakte für unsere Vortragsveranstaltungen, Unterstützer für Broschüren und Medien, und wecken das Interesse an der Selbsthilfe.

Auch fördern wir die Forschung mit der Vergabe zweier Preise für die Vorstellung von Forschungsarbeiten zu Hirn-Aneurysma und Hirn-Angiom zu je 500,00 €. HIerbei werden eine graophische Darstellung einer Forschungsarbeit (Posterpreis) und die Vorstellung einer Forschungsarbeit im Kurzvortrag prämiert. Die Verleihung des Preises des Vereins für Hirn-Aneurysma-Erkrankte gemeinsam mit dem Vorstand der neurorad hat inzwischen einen festen Platz in der Abschlussveranstaltung.

 

Im Gespräch mit der Preisträgerin Adami

v.l.n.r.: Prof. Dr. Berlis, Gerd Janßen, Lorenz Dietrich (beide Verein), Frau Adami (Preisträgerin Posterpreis 2015) - Foto: Lässig - foto-laessig.de

Zurück

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.